TV-Serie Der Bergdoktor

Der Bergdoktor | ZDF im TV-Programm
Der Bergdoktor
Sender: ZDF
Produktionsland: Deutschland, Österreich
Produktionsjahr: 1992
Länge: 90 Minuten
Erstausstrahlung: 26. Oktober 1992 auf Sat.1

Genre

Beschreibung

Die deutsch-österreichische TV-Serie Der Bergdoktor entstand aus einer gleichnamigen erfolgreichen Romanreihe des Bastei-Verlags. Die Geschichten aus dem fiktiven Ort Sonnenstein in Tirol drehen sich rund um den Bergdoktor und die verschiedensten menschlichen Schicksale, Krankheiten, Leidenschaft, Feindschaften und Verrat.

Alternative Sendeplätze

  • Heimatkanal Programm
  • Fr
    09.12.
  • 09:15
    bis 10:45
  • Genre
  • Durch eisige Höhen (1+2) (Staffel: 3 | Folge: 1)
    Arztserie D 2010
  • Heimatkanal Programm
  • Fr
    09.12.
  • 21:00
    bis 21:45
  • Genre
  • Zwischen den Stühlen (Staffel: 3 | Folge: 2)
    Arztserie D 2010
  • ORF 2 Programm
  • Fr
    09.12.
  • 21:20
    bis 22:10
  • Genre
  • Mutterinstinkte (Staffel: 2 | Folge: 9)
    Arztserie D 2009
  • Heimatkanal Programm
  • Sa
    10.12.
  • 01:40
    bis 02:25
  • Genre
  • Zwischen den Stühlen (Staffel: 3 | Folge: 2)
    Arztserie D 2010
  • Heimatkanal Programm
  • So
    11.12.
  • 19:30
    bis 20:15
  • Genre
  • Zwischen den Stühlen (Staffel: 3 | Folge: 2)
    Arztserie D 2010
  • Heimatkanal Programm
  • Mi
    14.12.
  • 03:00
    bis 03:45
  • Genre
  • Zwischen den Stühlen (Staffel: 3 | Folge: 2)
    Arztserie D 2010
  • Heimatkanal Programm
  • Fr
    16.12.
  • 10:00
    bis 10:45
  • Genre
  • Zwischen den Stühlen (Staffel: 3 | Folge: 2)
    Arztserie D 2010
  • Heimatkanal Programm
  • Fr
    16.12.
  • 21:00
    bis 21:45
  • Genre
  • Zweikämpfe (Staffel: 3 | Folge: 3)
    Arztserie D 2010
  • ORF 2 Programm
  • Fr
    16.12.
  • 21:20
    bis 22:10
  • Genre
  • Absturz (Staffel: 2 | Folge: 10)
    Arztserie D 2009
  • Heimatkanal Programm
  • So
    18.12.
  • 19:30
    bis 20:15
  • Genre
  • Zweikämpfe (Staffel: 3 | Folge: 3)
    Arztserie D 2010
  • Heimatkanal Programm
  • Mi
    21.12.
  • 03:15
    bis 04:00
  • Genre
  • Zweikämpfe (Staffel: 3 | Folge: 3)
    Arztserie D 2010
  • Heimatkanal Programm
  • Fr
    23.12.
  • 10:00
    bis 10:45
  • Genre
  • Zweikämpfe (Staffel: 3 | Folge: 3)
    Arztserie D 2010
  • Heimatkanal Programm
  • Fr
    23.12.
  • 21:00
    bis 21:45
  • Genre
  • Angeklagt (Staffel: 3 | Folge: 4)
    Arztserie D 2010
  • ORF 2 Programm
  • Fr
    23.12.
  • 21:20
    bis 22:10
  • Genre
  • Schön blöd (Staffel: 2 | Folge: 11)
    Arztserie D 2009
  • Heimatkanal Programm
  • Sa
    24.12.
  • 03:00
    bis 03:45
  • Genre
  • Angeklagt (Staffel: 3 | Folge: 4)
    Arztserie D 2010

Die letzten Tweets zu #Bergdoktor

Hörzu TV-Serie „Der Bergdoktor“

Die Kulisse von „Der Bergdoktor“ ist mehr als die halbe Miete. Alpengipfel zum Niederknien, fette Wiesen, enge Täler und das komplette Spektrum alpiner Architektur – von authentischer Holzbauweise über den Jodlerstil bis zur modernen Hotelmaschine: quadratisch, praktisch, gut. In einer Tiroler Bergidylle praktiziert der Bergdoktor in der deutsch-österreichischen Koproduktion, umgeben von seiner Familie, von Nutznießern der Tourismusindustrie und Einheimischen, die das Herz am rechten Fleck haben und den Doktor als Respektsperson schätzen.

Wo das Echo „Schicksal“ ruft

Im Tiroler Alpenort Ellmau ist es Dr. Martin Gruber (Hans Sigl), der Einheimische und Besucher verarztet: Diagnose, Medikament, Ratschläge und stets ein offenes Ohr. Seinem Bruder Hans (Heiko Ruprecht) gehört der elterliche Bauernhof. Er verkörpert das bodenständige Element, während Martin einige Wanderjahre in Paris und New York verlebte. Diesen Konflikt leben mehrere Figuren: zwischen Liebe zum Geburtsort und Sehnsucht nach der Welt hinter den Bergen. Die elementare Natur wird gern und oft und auch ohne Anlass ins Bild gerückt. „Der Bergdoktor“ ist nicht modern, selbst die „modernen“ Protagonisten sind Teil der traditionellen großen Bergfamilie. Das ist gewollt, so wie die bedächtige Handlungsführung und die einfach gestrickten Plots gewollt sind. „Der Bergdoktor“ ist das Rückzugsgefecht des gefährdeten Genres der Familienserie. Wer Kinder, Berufstätige und Senioren gleichermaßen anspricht, muss allen etwas bieten. Das nimmt möglichen Konflikten von vornherein die Spitze. Es finden sich aber noch immer genug Zuschauer, die den 45minütigen Kurzurlaub in den Bergen antreten. Im Prinzip könnte die Handlung in jeder anderen „heilen“ Region stattfinden, auch an Nordsee und Ostsee. Es geht nur um die Heimatkulisse, egal ob Berg, Wald oder Küste. Symbolträchtige Natur, vielsagend in ihrer stummen Allgegenwart, vor der der Mensch auf sein natürliches Maß schrumpft: klein, übermütig, sündhaft, gefährdet. Rettung erfährt er durch die Liebe und die Familie oder durch Läuterung nach existenzieller Erschütterung. Vor dem seit 2008 in mittlerweile sechs Staffeln laufenden „Bergdoktor“ gab es von 1992 bis 1997 eine Familienserie mit demselben Namen auf Sat.1. Eine siebte Staffel mit sieben Filmen à 90 Minuten ging 2013 in die Produktion.

Wo und wann läuft „Der Bergdoktor“?

ZDF und ORF2 begannen 2008 mit der Ausstrahlung und senden seitdem praktisch parallel. Zurzeit läuft die sechste Staffel.