Tannöd

Tannöd | Sky Hits im TV-Programm
  • Tannöd
  • Sky Hits | Di 26.08. | 11:10-12:45
  • Krimidrama | D | CH 2009
  • wide Zweikanalton dolby
SpannungActionHumorGefühlErotik
3/4 stars 1

Genre

Beschreibung

Erstmals seit langer Zeit kehrt die Altenpflegerin Kathrin (Julia Jentsch) in ihr abgelegenes Heimatdorf zurück. Der Anlass ist ein trauriger. Sie muss ihre Mutter beerdigen, die in ihren letzten Lebensjahren partout nicht wollte, dass Kathrin sie besuchte, auch nicht, als sie schon schwer krank war. Der Hintergrund: Vor zwei Jahren geschah in der Gegend ein unvorstellbares Verbrechen. Auf dem Tannöd-Hof, ganz in der Nähe, wurde die gesamte Familie Danner brutal mit einer Spitzhacke erschlagen. Dem alten Danner (Vitus Zeplichal) weint niemand eine Träne nach. Er war ein reicher Tyrann und Geizhals. Hinter vorgehaltener Hand erzählt man sich sogar, dass die Kinder seiner Tochter Barbara (Brigitte Hobmeier) von ihm gewesen sein sollen. Seine frömmelnde Frau (Lisa Kreuzer) war auch nicht sonderlich beliebt. Während Kathrin den Schauergeschichten lauscht, findet sie im Nachlass ihrer Mutter Briefe, in denen diese vom alten Danner eine Geldschuld einfordert. Was hatte ihre Mutter mit dem Ermordeten zu tun? Kathrin will mehr erfahren, stößt aber auf eine Mauer des Schweigens. Nur die verrückte Traudl (Monica Bleibtreu), Schwester der auf dem Tannöd-Hof ermordeten Magd, äußert immer neue Verdächtigungen. Je tiefer Kathrin dem makaberen Rätsel auf den Grund geht, desto deutlicher zeichnet sich ab, dass sie selbst mehr mit diesem Fall zu tun hat, als ihr lieb ist. Der packende Heimatkrimi rekonstruiert einen ungelösten Mordfall aus den 1920er Jahren. Andrea Maria Schenkel verarbeitete den düsteren Stoff zu einem Bestseller, der bereits den Mysterythriller "Hinter Kaifeck" mit Benno Führmann inspirierte. Nun verlegt Regisseurin Bettina Oberli, dank der herzigen Senioren-Komödie "Die Herbstzeitlosen" noch in bester Erinnerung, den beklemmenden Alptraum in die Nachkriegszeit und rückt ihn damit dichter an die Gegenwart heran. Atemberaubende Bilder von gemäldeartiger Intensität erzeugen einen Anflug von Schauerromantik, lassen schwarze Tannenwälder drohend rauschen.

Schauspieler

Kathrin
Julia Jentsch
Traudl Krieger
Monica Bleibtreu
Johann Hauer
Volker Bruch
Barbara
Brigitte Hobmeier
Hansl
Andreas Buntscheck
Danner
Vitus Zeplichal
Georg Hauer
Filip Peeters
Ruth Hauer
Gundi Ellert
Dannerin
Lisa Kreuzer
Pfarrer Meisner
Werner Prinz
Janina Stopper
Peter Harting

Filmstab

Regie
Bettina Oberli
Musik
Johan Söderqvist
Kamera
Stéphane Kuthy
Buch