Sendungsinfo
Mi / 19:00 / BR

Stationen

Frauen auf der Flucht

Religionsmagazin / D 2016

Beschreibung

Frauen auf der Flucht - Die Zahl der Frauen und Kinder, die über das Mittelmeer nach Europa zu kommen versuchen, steigt laut UN-Angaben rasant an. Viele der Frauen sind traumatisiert von den Erlebnissen auf der Flucht, von Hunger, Vergewaltigungen, dem Tod eigener Kinder. Doch hier angekommen, hört es oft nicht auf. In den Flüchtlingsunterkünften sind Frauen weiterhin Übergriffen ausgesetzt. Und nicht nur das: Von den Frauen wird nun erwartet, dass sie sich von traditionellen Rollenbildern lösen und in einer individualisierten Gesellschaft die Rolle der "modernen Frau" übernehmen, sich aktiv integrieren. Das sind viele Hürden für die Frauen, die aus ganz unterschiedlichen Herkunftsstaaten und Kulturen und mit unterschiedlichen Bildungsstandards in einem fremden Land ankommen. Wie schaffen sie es, dass der Mut sie nicht verlässt? Und wie finden sie die Kraft für ein neues Leben in Deutschland? Religion erleben - der Name "STATIONEN" ist Programm. Ob Stationen einer persönlichen Entwicklung oder Stationen des Kirchenjahrs, die Feste der Religionen oder Stationen des Lebens: In der Sendung wird nachgefragt, wie Menschen denken und glauben und es wird den Zuschauern ermöglicht, Religion (mit) zu erleben und ihre eigene Orientierung in einer komplizierten Welt zu finden.

Crew

  • Moderation
    Anna Kemmer

Alternative Sendeplätze

Do / 03:40 / BR

Stationen

Frauen auf der Flucht