Staatsfeinde - Mord auf höchster Ebene

Staatsfeinde - Mord auf höchster Ebene | Kinowelt TV im TV-Programm
  • Staatsfeinde - Mord auf höchster Ebene
  • Kinowelt TV | Mo 09.02. | 22:00-23:40
  • Thriller | F 2009
  • wide Zweikanalton Stereo
SpannungActionHumorGefühlErotik
3/4 stars 1

Genre

Beschreibung

Vor der westafrikanischen Küste wird ein französisches Flugzeug abgeschossen, das eine illegale Waffenlieferung für politische Rebellen geladen hat. Die Affäre soll auf höchste Anordnung hin vertuscht werden, doch durch eine Prostituierte dringen Informationen an Journalisten. Der rätselhafte Tod der Frau weckt das Misstrauen der kürzlich zur Mordkommission beförderten Polizistin Nora. Als Noras Ermittlungen in den höchsten Regierungskreisen bekannt werden, wird ein Profikiller auf sie angesetzt. Die Entführung von acht französischen UN-Soldaten setzt Frankreichs Regierung unter Druck. Mit ihrer Befreiung aus der Gewalt kongolesischer Rebellen könnte der Präsident kurz vor den Wahlen seine Popularität steigern. Doch das Flugzeug mit einer illegalen Waffenlieferung, mit welcher die Kidnapper zur Freilassung der Geiseln bewegt werden soll, wird abgeschossen. Bald stellen Journalisten unangenehme Fragen über eine mögliche Verwicklung der Regierung in den Vorfall. Victor Bornand, enger Vertrauter des Präsidenten und Spezialist für solche Situationen, soll die Affäre vertuschen. In seinem Auftrag verfolgt der ehemalige Geheimagent Michel Fernandez bald eine erste Spur. Katryn, eine Prostituierte in einem Edelbordell für Politiker, hat offenbar Informationen über die Waffenlieferung aufgeschnappt und weitergegeben. Fernandez will mehr über ihren Informanten erfahren, bringt dabei jedoch versehentlich die Frau um. Damit löst er eine Kettenreaktion aus. Denn die erst kürzlich zur Mordkommission versetzte Polizistin Nora Chahyd wird auf den Todesfall angesetzt. Als Nora herausfindet, dass die Spuren bis in hohe Regierungskreise führen, wird ein Profikiller auf sie angesetzt. Doch die junge Polizistin dreht den Spieß um. Sitzen die Feinde eines Staates in den Schaltzentralen der Macht? Diese bange Frage stellt Eric Valette in seinem ebenso düsteren wie elegant inszenierten Politthriller, der an Klassiker des Genres wie "Die drei Tage des Condor" erinnert.

Schauspieler

Victor Bornand
André Dussollier
Michel Fernandez
Thierry Frémont
Nora Chahyd
Rachida Brakni
Mado
Christine Boisson
Christophe Bonfils
Gérald Laroche
Olivier Keller
Serge Hazanavicius
Maurizio
Eric Savin
Pierre Massembat
Jean Michel Martial
Macquart
Jean Marie Winling
Pascal Chardon
Laurent Bateau
Raphaël Laurencin
Olivier Schneider
Katryn
Elodie Navarre
Louis Flandin
Denis Podalydès
Marie Malinvaud
Delphine Depardieu
Patrice Bestegui
Paul Minthe
Julien
David Rousseau
Jacques Perrot
Thierry Hancisse
Le métis
Alaa Safi
Le chauve
Hervé P. Gustave
Le secrétaire général
Daniel-Jean Cassagne
Le commissaire divisionnaire
Nicky Marbot
La fille sculpteur
Emmanuelle Rivière
Le sculpteur
Adam Pengsawang
La comptable de Mado
Martine Grémont
Le jeune homme
Nicolas Devort
La présentatrice JT
Agnès Bonfillon
Concierge du Grand Hôtel
Pascal Le Grand
Le présentateur JT
Boris Ehrgott
Le patron de la casse
Michel Ferracci
Le policier en tenue
Jérémie Steib
Le flic de la crim'
Frédéric Anscombre
Pilote avion-cargo
Patrick Marquant
Co-pilote avion-cargo
Robert Clin
L'amateur d'art
Geoffrey Carey
Le maître d'hôtel
Philippe Lesoing
Jeune fille Bornand
Clémence Bretécher
Le majordome
David Tissot
Le président de la République
Philippe Magnan
Thierry Atlan
Lena Kovski

Filmstab

Ton
Cyril Holtz
Ton
Lucas Albert
Ton
Eric Grattepain
Ton
Roland Duboué
Ton
Didier Codoul
Schnitt
Fabrice Rouaud
Eric Valette
Produzent
Eric Névé
Kamera
Vincent Mathias
Alexandre Charlot Magnier
Franck Magnier
Alexandre Charlot