Sendungsinfo
Heute / 01:30 / Eurosport 2 HD

Skispringen: Weltcup

Skispringen / 2016

Beschreibung

Mit Engelberg steht der einzige Weltcup-Stopp der Skispringer in der Schweiz an. Das traditionsreichste Weltcup-Wochenende ist auch gleichzeitig das Letzte vor Weihnachten und die Generalprobe für die Vierschanzentournee. Auf der Groß-Titlis-Schanze zu Engelberg finden seit der Modernisierung im Sommer 2001 stimmungsvolle und hochklassige Springen statt. Das Profil der Schanze gilt nicht unbedingt als das Modernste, stellt aber gerade deswegen eine Herausforderung dar. Die komplette Weltspitze versammelt sich in der Zentralschweiz um sich final auf den ersten Saisonhöhepunkt vorzubereiten. Im letzten Jahr siegte der spätere Sieger von Innsbruck Richard Freitag (GER) hauchdünn vor Roman Koudelka aus Tschechien. Im zweiten Spingen stand Koudelka dann ganz oben, nachdem er zweimal weiter flog als der zweitplatzierte Schweizer Ammann. Damit warten die Schweizer seit mittlerweile sechs Jahren auf einen Sieg. Damals war es Simon Ammann im Dezember 2009, dem es mithilfe seines Schanzenrekordes von 141 Meter gelang den Siegerpokal in die Höhe zu recken. Der 34-jähige Skisprung-Veteran, dessen Doppelolympiasieg aus Salt Lake City 2002 bis heute unvergessen bleibt, startet dieses Jahr in seine 19. Weltcup-Saison und ist wie er selbst sagt längst nicht müde. Im vergangenen Winter gewann er die beiden Springen in Kuusamo (FIN). Vielleicht gelingt im ja in diesem Jahr der Heimtriumph. Mit Eurosport verfolgen Sie die Geschehnisse an der Groß-Titlis-Schanze LIVE!

Crew

  • Kommentar
    Dirk Thiele
  •  
    Gerd Siegmund

Alternative Sendeplätze

Fr / 17:00 / Eurosport 2

Skispringen: Weltcup

Fr / 17:00 / Eurosport 2 HD

Skispringen: Weltcup

Fr / 21:30 / Eurosport 2

Skispringen: Weltcup

Fr / 21:30 / Eurosport 2 HD

Skispringen: Weltcup

Heute / 01:30 / Eurosport 2

Skispringen: Weltcup

Heute / 10:15 / Eurosport 2

Skispringen: Weltcup

Heute / 10:15 / Eurosport 2 HD

Skispringen: Weltcup

Ähnliche Sendungen