Sendungsinfo
Mi / 18:29 / 3sat

nano

Die Welt von morgen

Wissenschaftsmagazin / A | D | CH 2016

Beschreibung

Die Welt von morgen - RDE - Wie gut ist der neue Test?: Als Reaktion auf den Dieselskandal werden ab September 2017 Abgaswerte EU-weit auch im realen Strassenverkehr gemessen. RDE - real driving emissions - wird der Test heissen. Experten begrüssen, dass Manipulationen und "Optimierungen", wie sie beim Prüfstandtest gehandhabt wurden, damit so nicht mehr möglich sind. Auf der anderen Seite ist der Einfluss der Autoindustrie auf das neue Testverfahren enorm. Stellt sich die Frage: Wie gut ist der RDE? Gesundheitsrisiko Stadt: Letzte Woche ging die internationale Gesundheitskonferenz der WHO in Schanghai zu Ende. Ein zentraler Punkt: gesundheitsfördernde Massnahmen für eine Welt zu entwickeln, in der die Menschen zunehmend in Ballungszentren leben. Angesichts der hohen Luftverschmutzung keine leichte Aufgabe. "nano" zeigt, wo die Probleme weltweit am schlimmsten sind und welche Ursachen dahinterstecken. Timss-Studie: Alle kennen Pisa. Aber für ihr Teilgebiet ist die Timss-Studie ebenso interessant: Sie vergleicht die Leistungen von Schülern im Fach Mathe und in den Naturwissenschaften, und zwar jeweils zum Ende der vierten Klasse. Gestern wurde die aktuelle Timss-Studie mit Ergebnissen von 2015 vorgestellt. Das wichtigste Ergebnis: Die Grundschüler in Deutschland haben Probleme mit Mathe. Gesprächsgast ist Wilfried Bos, Bildungsforscher, Technische Universität Dortmund. Wie jetzt - Künstliche Intelligenz: Das "Wie jetzt?"-Team ist wieder unterwegs. Alexandra Kröber und Kameramann Martin durchstreifen Deutschlands Forschungslabore und fühlen den Forschern wieder einmal so richtig auf den Zahn. Und die beiden sind sich nicht einig. Heute stellen sie sich die Frage: Können Maschinen tatsächlich so intelligent werden wie wir Menschen, und sind sie ausserdem noch in der Lage, eine eigene Persönlichkeit zu entwickeln? Bedenkenloser Flammschutz: Flammschutzmittel sind allgegenwärtig: Im Fernseher, Handy, Computer, aber auch in Polstermöbeln, Autositzen und einigen Teppichen. Täglich kommen die Menschen in Berührung mit diesen Geräten und Möbeln, aber kaum jemand weiss, dass sie Flammschutzmittel enthalten, die giftig und umweltbelastend sind. Nun ist es der Empa gelungen, ein Brandschutzmittel zu entwickeln, das absolut unbedenklich ist.

Crew

  • Moderation
    Ingolf Baur

Alternative Sendeplätze

Do / 07:01 / 3sat

nano

Die Welt von morgen

Do / 09:46 / 3sat

nano

Die Welt von morgen

Do / 10:00 / SRF 1

nano

Die Welt von morgen