Sendungsinfo
Sa / 10:40 / Kinowelt TV

Mullewapp - Das große Kinoabenteuer der Freunde

Animationsfilm / D | F | I 2009
3 out of 4 based on 1 reviews
  • Spannung
  • Action
  • Humor
  • Gefühl
gelungen

Beschreibung

Die Tiere vom Bauernhof Mullewapp führen ein ganz normales Landleben, bis sie unerwartet Besuch bekommen: Johnny Mauser, nach eigener Aussage ein berühmter Schauspieler, wirbelt den Alltag in Mullewapp kräftig durcheinander.Alle wollen Johnnys lustige Geschichten hören, und halten ihn bald für einen echten Helden.Nur Franz von Hahn ist eingeschnappt, weil Johnny alle um den Finger wickelt, sogar seine Lieblingshenne Marilyn!In den ungewohnten Trubel platzt auf einmal die Nachricht:Das kleine Lämmchen Wolke ist verschwunden, offenbar entführt! Ganz Mullewapp ist entsetzt. Aber immerhin ist ja ein waschechter Held zu Besuch.Zusammen mit Waldemar und Franz wird Johnny prompt zu Wolkes Rettung abkommandiert. Jetzt müssen die drei zusammenhalten. Mit Waldemars Fahrrad machen sie sich auf, und ein großes Abenteuer beginnt...Info: Wie alles begann. Das liebenswerte Trio, bekannt aus Bilderbüchern und aus "Die Sendung mit der Maus", erlebt sein erstes Kinoabenteuer. Und die kleinen Fans der Bauernhof-Bande werden begeistert sein, schließlich erfahren sie endlich, wie die fantastische Freundschaft von Maus, Hahn und Schweinchen überhaupt begonnen hat.Die Vorlage zu den Geschichten der Mullwapp-Freunde stammt von Helme Heine und Gisela von Radowitz. Die Bücher wurden in 35 Sprachen übersetzt und erreichten eine Auflage von mehr als 25 Millionen Exemplaren.Festivalteilnahmen und Auszeichnungen: 2009 - erster Preis der Kategorie "bester Spielfilm" auf dem Internationalen Animationsfilm-Festival Expotoons in Buenos Aires, Argentinien2010 - Kindertiger für "Mullewapp"Filmfestival München 2009, Gijon 2009, Tallinn Black Nights

Crew

  • Regie
    Jesper Møller
  •  
    Tony Loeser
  • Drehbuch
    Bettina von Borries
  •  
    Achim von Borries
  •  
    Helme Heine
  •  
    Gisela von Radowitz
  • Musik
    Andreas Hoge
  • Produzent
    Stefania Raimondi
  •  
    Tony Loeser
  •  
    Malika Brahmi
  • Schnitt
    Oscar Loeser