Sendungsinfo
Do / 09:25 / Arte

Menschen am Rande der Welt

Spitzbergen

Dokureihe / D 2014 / Staffel 1, Folge: 2

Beschreibung

Zum Serienprofil

Spitzbergen - Von Spitzbergen aus ist es nicht mehr weit zum Nordpol. Hier wohnen nur Menschen, die ihre Heimat lieben. Aber es sind wenige. Dafür stellen die Eisbären mit etwa 3000 Exemplaren eine knappe Mehrheit der "Bewohner". Die Durchschnittstemperatur liegt bei minus fünf Grad Celsius. In den Fjorden schwimmen Robben, Walrosse und Wale, darüber erheben sich hohe und spitze Berge. Es ist dies ein kaltes Paradies, aber nicht unbedingt ein Ort zum Bleiben. Aber es gibt ein paar Hartgesottene hier im hohen Norden, die nicht mehr wegwollen: der Kletterer Tommy mit seinen Schlittenhunden, die er im Sommer vor seinen Geländewagen spannt; Elke, die alles über Lawinen weiss und bei minus 30 Grad mit dem Spaten metertiefe Gruben aushebt, um herauszufinden, wann der Hang an der Bergstrasse ins Rutschen kommt; und auch die Meeresbiologin Silje, die sehr gut schiessen kann, es aber nicht mag, bevorzugt hier zu leben; und schliesslich der Geologe Malte, von dem man lernen kann, bei Schneemobilfahrten das Gewehr immer griffbereit zu haben.

Crew

  • Regie
    Tilmann Bünz
  • Drehbuch
    Tilmann Bünz

Alternative Sendeplätze

Sa / 15:30 / Arte

Menschen am Rande der Welt

Spitzbergen

So / 15:00 / SRF 1

Menschen am Rande der Welt

Spitzbergen

Heute / 05:05 / SRF 1

Menschen am Rande der Welt

Spitzbergen

Sa / 11:20 / SRF 1

Menschen am Rande der Welt

Spitzbergen