Sendungsinfo
Mi / 18:30 / Phoenix

Gold - Träume, Staub und großes Geld

Dokumentation / D 2009

Beschreibung

Gold ist Symbol für Reichtum und für die Ewigkeit. Das macht es seit Jahrtausenden so faszinierend. Der Film begibt sich auf die geheimnisvollen Spuren des gelben Metalls: Woher kommt es? Wie viel existiert davon auf der Welt? Wer besitzt es? Anfang März 2008: Wie gebannt starren Anleger - vom Milliardeninvestor bis zum kleinen Sparer - auf den Goldpreis. Der klettert und klettert. Goldmünzen und Barren sind begehrter denn je, eine Reaktion auf die weltweite Finanzkrise und die Angst vor Inflation. Denn Gold behält seinen Wert, Gold ist nicht zu zerstören. Die Geschichte des Goldes beginnt in der alten Goldgräberstadt Kalgoorlie, mitten in der Wüste Westaustraliens, führt weiter nach Istanbul, in die Goldmetropole Europas, und endet bei den Goldsuchern im Rhein.

Crew

  • Drehbuch
    Yvonne Menne

Alternative Sendeplätze