Sendungsinfo
Do / 11:50 / Sky Cinema Hits

Flags of our Fathers - Die Flaggen unserer Väter

Kriegsdrama / USA 2006

»Bittere Geschichtslektion grandios inszeniert«

3 out of 4 based on 1 reviews
  • Spannung
  • Action
  • Humor
  • Gefühl
gelungen

Beschreibung

Während des Zweiten Weltkrieges, im Februar 1945, landet ein Großaufgebot amerikanischer Streitkräfte auf der Pazifikinsel Iwojima, einem strategisch wichtigen Stützpunkt des Kriegsgegners Japan. Nach blutigen, verlustreichen Gefechten können die Amerikaner zunächst die Küstenlinie der tropischen Vulkaninsel einnehmen. Zum Zeichen des Triumphs hissen sechs Soldaten auf einem Berg eine US-Flagge. Der Kriegsberichterstatter Joe Rosenthal fotografiert das Ereignis - und schafft damit eines der berühmtesten Bilder der amerikanischen Militärgeschichte. Bei der US-Bevölkerung, die des Krieges schon lange überdrüssig ist, löst das heroische Foto einen ungeahnten Stimmungswandel aus. Auch Politiker und Militärstrategen erkennen sehr schnell den symbolischen Wert des Motivs. Um die Bevölkerung zum Kauf von Kriegsanleihen zu animieren und damit die gähnend leere Staatskasse zu füllen, will man die beteiligten Soldaten auf eine Propagandatour durch das ganze Land schicken. Das Problem bei der Sache: Vier der Männer auf dem Foto sind inzwischen gefallen. Und in Wahrheit hält Rosenthals Bild auch lediglich das Hissen einer Ersatzflagge fest, der eigentliche, symbolträchtige Akt geschah bereits zuvor und wurde von anderen Soldaten durchgeführt. Für diese wenig rühmlichen Umstände scheint sich jedoch niemand zu interessieren. Und so werden die Marines Rene Gagnon, John "Doc" Bradley und der Indianer Ira Hayes, der nach eigener Aussage nicht einmal an der zweiten Aktion beteiligt war, auf eine endlose Tour durch die USA geschickt. Während Ira mit jedem der pompösen Showauftritte stärkere Gewissensbisse bekommt und seine Depressionen in Alkohol ertränkt, versuchen Rene und Doc, sich mit der Situation zu arrangieren. Im Namen ihres Vaterlandes spielen sie eine Rolle, die sie eigentlich nicht spielen wollen.

Stars

  • John 'Doc' Bradley
  • Mike Strank
    Barry Pepper
  • Franklin Sousley
    Joseph Cross
  • Ira Hayes
    Adam Beach
  • Rene Gagnon
    Jesse Bradford
  • Keyes Beech
    John Benjamin Hickey
  • Bud Gerber
    John Slattery
  • Ralph 'Iggy' Ignatowski
    Jamie Bell
  • Hank Hansen
    Paul Walker
  • Colonel Chandler Johnson
    Robert Patrick
  • Alessandro Mastrobuono
  • Gordon Clapp
  • Scott Eastwood
  • Michael Cumpsty
  • Stark Sands
  • V. J. Foster
  • George Grizzard
  • Harve Presnell
  • George Hearn
  • Len Cariou
  • Christopher Curry
  • Neal McDonough
  • Bubba Lewis
  • Melanie Lynskey
  • Beth Grant
  • Thomas McCarthy
  • Connie Ray
  • Chris Bauer
  • Ann Dowd
  • Judith Ivey
  • Mary Beth Peil
  • Myra Turley
  • David Patrick Kelly
  • Jon Polito
  • Benjamin Walker
  • Ned Eisenberg

Crew

  • Regie
  • Drehbuch
    William Broyles
  •  
    Paul Haggis
  •  
    James Bradley
  •  
    Ron Powers
  • Musik
  • Kamera
    Tom Stern
  • Produzent
  •  
    Tim Moore
  •  
    Robert Lorenz
  •  
  •  
    Warner Bros. Pi
  •  
    Amblin Entertainment
  •  
    Malpaso Productions
  •  
    Dream Works SKG
  • Ton
    Ulrika Akander
  • Schnitt
    Joel Cox

Alternative Sendeplätze

Heute / 09:10 / Sky Cinema Hits

Flags of our Fathers - Die Flaggen unserer Väter