Sendungsinfo
Mi / 21:00 / RTL Plus

Einsatz in vier Wänden - Spezial

Dekosoap / D 2007

Beschreibung

1991 heirateten Karl und Monika und zogen in Karls Elternhaus. 2001 dann die Diagnose Brustkrebs. Für Monika brach eine Welt zusammen und sie unterzog sich 10 Chemotherapien. Der Krebs schien besiegt. Doch 2005 der nächste Schock - Metastasen in der Leber und eine noch schlimmere Diagnose: Der jetzige Krebs ist unheilbar. Für Monika bedeutet dies, dass sie mit ihrer Krankheit leben muss und nur noch eine begrenzte Lebenszeit hat. Seitdem hat sich für die Familie alles verändert. Die emotionale Situation in der Familie ist sehr schwierig, da Monikas Krankheit alle belastet - auch wenn Monika sehr stark ist und man ihr auf den ersten Blick durch ihren Aktivitätsdrang nichts anmerkt. Halt geben sie sich gegenseitig und unternehmen viel gemeinsam, wozu auch der alljährliche Urlaub am Meer zählt. Dort sammelt die Familie die nötige Kraft für den Alltag. Besonders die Töchter unterstützen ihre Mama so gut sie es können, was Monika einen Teil der Anstrengung nimmt und sehr stolz auf ihre Kinder macht. Für Arbeiten am und im Haus reicht die Kraft jedoch nicht! Karls Eltern haben das Haus vor 25 Jahren erbaut. Dort einziehen konnten sie nicht, da Karls Großmutter, mit der sie zusammen lebten, gepflegt werden musste. Das Haus stand sehr lange leer! Karl und Monika zogen erst 1991 nach ihrer Hochzeit ein. Damals kauften sie sich neue Möbel, seitdem wurde im Haus nichts mehr erneuert. Die Schlafzimmereinrichtung ist noch von Großmuttern. Unglücklich ist besonders Monika über die Kinderzimmersituation. Sabrina und Alexandra müssen sich einen Raum teilen, was schon auf Grund des Alters schwierig ist. Die verwinkelte Bauweise erschwert den Umbau des Hauses und der Schimmel auf Grund des steigenden Grundwassers im Bad und in Marinas Zimmer gibt dem Haus den Rest. Eigentlich gibt es im Haus nichts, was der Familie wichtig ist. Sie fühlen sich schon lange nicht mehr wohl, würden einen Umbau selbst allerdings nicht schaffen.

Crew

  • Gast
    Tine Wittler