Sendungsinfo
Fr / 06:40 / Heimatkanal

Edelweißkönig

Heimatdrama / D 1975
schwach

Beschreibung

Der Finkenbauer möchte, dass seine Schwester Hanni zurückkehrt, um ihm bei der Bewirtschaftung des Hofes zu helfen. Doch Hanni lebt in München und erwartet vom jungen Grafen Luitpold ein Kind. Der kann sie jedoch nicht heiraten, weil er es nicht wagt, gegen seine herrschsüchtige Mutter aufzubegehren. Verzweifelt stürzt sich Hanni in die Isar. Außer sich vor Zorn und Schmerz stellt ihr Bruder Ferdl den jungen Grafen zur Rede. Es kommt zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung, in der Luitpold unglücklich stürzt und bewusstlos liegen bleibt. Von der Gendarmerie gejagt, stürzt Ferdl auf der Flucht durch die Berge in eine Schlucht und wird vom reißenden Gebirgsbach mitgerissen. Man hält ihn für tot. Der Finkenbauer sucht die Einsamkeit in den Bergen - wo er seinen Bruder findet und fortan heimlich versorgt. Als Ferdl eines Tages die kleine Liesl aus schwerer Bergnot rettet und sie in einer Tropfsteinhöhle gesund pflegt, ist sie überzeugt davon, dem legendären Edelweißkönig begegnet zu sein. Schließlich erfahren die Gendarmen von Ferdls Verbleib und jagen ihn erneut. Nur der junge Graf, mittlerweile genesen, könnte Ferdls Unschuld beweisen. Doch seine übermächtige Mutter lässt das nicht zu. Da beschließt die junge Magd Veverl, die Ferdl schon immer geliebt hat, auf eigene Faust zu handeln ... Hanni, Tochter eines armen Bergbauern, erwartet ein Kind vom jungen Grafen Luitpold. Weil er zu schwach ist, zu ihr zu stehen, begeht sie Selbstmord. Als ihr Bruder Ferdl den Grafen zur Rede stellen will, kommt es zu handgreiflichen Auseinandersetzungen, der Graf geht bewusstlos zu Boden. Ferdl flieht in seiner Panik ins Gebirge, wo er in eine Schlucht stürzt und für tot gehalten wird. Sein Bruder, der Finkenbauer, versorgt ihn jedoch heimlich - bis die Gendarmerie davon erfährt. Auch die junge Magd Veverl greift in sein Schicksal ein.

Stars

  • Ferdl
    Robert Hoffmann
  • Finkenbauer
    Adrian Hoven
  • Veverl
    Ute Kittelberger
  • Gidi
    Werner Umberg
  • Enzi
    Monika Dahlberg
  • Hanni
    Kristina Nel
  • Graf Luitpold
    Alexander Stephan
  • Gräfin
    Gisela Uhlen
  • Dori
    Frithjof Vierock

Crew

  • Regie
    Alfred Vohrer
  • Drehbuch
    Ludwig Ganghofer
  •  
    Werner P. Zibaso
  • Musik
    Ernst Brandtner
  • Kamera
    Ernst W. Kalinke
  •  
    Fritz Baader
  • Produzent
    Horst Hächler
  •  
    Terra Films
  • Schnitt
    Ingeborg Taschner

Alternative Sendeplätze

Di / 21:45 / Heimatkanal

Edelweißkönig

Do / 13:45 / Heimatkanal

Edelweißkönig

Fr / 02:35 / Heimatkanal

Edelweißkönig