Drillinge an Bord

Drillinge an Bord | ZDF im TV-Programm
  • Drillinge an Bord
  • ZDF | So 28.12. | 10:15-11:35
  • Verwechslungskomödie | D 1959
  • wide Untertitel Zweikanalton Stereo
SpannungActionHumorGefühlErotik
3/4 stars 1

Genre

Beschreibung

Eduard, Otto und Heinz Bollmann sind nicht nur Drillinge, die einander zum Verwechseln ähneln. Sie leben auch einträchtig zusammen: Eduard ist Chorsänger und Hobbykomponist, Otto arbeitet als genialischer Werbetexter, und das "Küken" Heinz ist für die Hausarbeit zuständig. Das Bügeln geht ihm heute besonders flott von der Hand, denn in einem Fernseh-Schlagerwettbewerb wird gerade ein Lied gespielt, dessen Text von Otto stammt, dessen Musik von Eduard komponiert wurde - und das Heinz ohne Wissen seiner Brüder bei dem Wettbewerb eingereicht hat. Der Schlager "Charming Boy" gewinnt überraschend den ersten Preis und sein Urheber eine luxuriöse Schiffsreise zu den Kanaren. Doch welcher der drei Bollmänner ist nun der glückliche Nutznießer? Ehe Otto und Eduard sich versehen, nimmt Heinz den Preis in Empfang und sticht alleine in See - scheinbar. Denn als Heinz es sich in seiner Luxuskabine gemütlich machen will, sitzt Bruder Eduard dort schon in der Badewanne, und aus dem mannsgroßen Überseekoffer entsteigt Bruder Otto. Da das Schiff längst abgelegt hat, bleibt dem Trio nun nichts anderes übrig, als sich als eine einzige Person auszugeben - was nicht nur beim Bordfriseur für Verwirrung sorgt: Detektiv Fred Larsen und seine Assistentin Rita suchen nämlich auf dem Schiff nach einer Bande von Juwelendieben. Prompt verdächtigen sie Otto, weil der auf der Suche nach einer Schwimmweste fremde Kabinen durchstöbert. Die als Musiker getarnten Diebe haben unterdessen mitbekommen, dass ihnen ein Detektiv auf die Spur gekommen ist. Und da ein gewisser Bollmann ständig an verschiedenen Orten gleichzeitig aufzutauchen scheint, kann nur er der Schnüffler sein. Nichts ahnend geraten Otto, Heinz und Eduard in Lebensgefahr. In dem kurzweiligen Lustspiel "Drillinge an Bord" gelingt Heinz Erhardt das Kunststück, sein komödiantisches Talent zu verdreifachen: Mit kleinen Gesten und Nuancen stellt er die unterschiedlichen Charaktere der drei Bollmann-Brüder überzeugend dar.

Schauspieler

Showmaster
Klaus Hellmold
Diana
Ingrid van Bergen
Mac
Günter Pfitzmann
Emilio
Paul Dahlke
Rita
Ann Smyrner
Heinz/Otto/Eduard
Heinz Erhardt
Fred Larsen
Peter Carsten
Friseur
Ralf Wolter
Kapitän
Paul Westermeier
Kellner
Max Giese
Bobo
Billy Mo
Reinwald
Kathrin Ackermann
Kelnner
Günther Jerschke
Fernsehreporter
Günther Ungeheuer

Filmstab

Schnitt
Martha Dübber
Regie
Hans Müller
Produzent
Deutsche Film
Musik
Heino Gaze
Kamera
Erich Claunigk
Gustav Kampendonk
Lothar Koch