Sendungsinfo
Heute / 12:00 / KiKA

Die Schöne und das Biest

Eine märchenhafte Liebesgeschichte

Fantasyabenteuer / D | A 2012

»Hässliche Schale, weicher Kern«

  • Spannung
  • Action
  • Humor
  • Gefühl

Beschreibung

Eine märchenhafte Liebesgeschichte - Hugo (Jürgen Tarrach) ist ein einfacher Wirt, der unter der hohen Pacht leidet, die ihm sein Herr auferlegt. Sein ganzer Trost ist seine wunderschöne Tochter Elsa (Cornelia Gröschel). Ihre Schönheit entgeht auch einem edlen Ritter (Christoph Letkowski) nicht. Dieser lädt Elsa ein, seine Turnierdame zu sein. Hugo ist begeistert von diesem Angebot und will für ein schönes Kleid den Schmuck seiner verstorbenen Ehefrau in der Stadt verpfänden. Auf dem Nachhauseweg verirrt Hugo sich und findet für die Nacht Unterschlupf in einer geheimnisvollen Burg. Als er sich am nächsten Morgen auf den Heimweg machen will und dabei eine Rose mitgehen lässt, macht er die Bekanntschaft des Burgherrn (Max Simonischek): eine Kreatur, halb Mensch, halb Ungeheuer. Damit dieses ihn nicht tötet, muss Hugo versprechen, ihm das Lebewesen zu geben, das ihm als Erstes begegnet. Zu seinem Entsetzen ist nicht sein Hund, der ihn sonst immer zu begrüssen pflegt, dieses erste Lebewesen, sondern seine liebe Tochter. Elsa reitet mutig zum Schloss des Biestes und will die Sache geraderücken, doch dann wird sie gefangengenommen. Der Schlossherr will sie ehelichen, Elsa widersetzt sich mit aller Kraft. Das Biest begreift, dass es mit Gewalt das Mädchen nicht gewinnen kann, und verspricht ihr: Wenn es ihm innerhalb einer Frist nicht gelingt, Elsas Herz zu gewinnen, ist sie frei.

Stars

  • Elsa, die Schöne
    Cornelia Gröschel
  • Prinz Arbo, das Biest
    Maximilian Simonischek
  • Hugo, Vater der Schönen
    Jürgen Tarrach
  • Ritter Bertolt
    Christoph Letkowski
  • Karsten Kramer
  • Carolin Walter
  • Cornelia Göschel

Crew

  • Regie
    Marc Andreas Bochert
  • Drehbuch
    Marcus Hertneck