Sendungsinfo
Sa / 05:35 / MDR

Die Rache der Borgias

Abenteuerdrama / I | F 1959

Beschreibung

1488: Der skrupellose Cesare Borgia will seine Herrschaft in Norditalien ausdehnen. Er beauftragt seinen Vasallen Zanco, das Schloss des Grafen Fabio di Fabi mit List zu nehmen, um von dort das Land der Herzogin Katharina Sforza zu erobern. Sie schickt ihren Neffen Marco, um diese Pläne zu vereiteln. Doch er kann den Mord an Fabio nicht verhindern. Auch als Zanco danach Fabios Schwester Isabella, in die sich Marco verliebt hat, heiraten will, sind ihm im wahrsten Sinne die Hände gebunden. 1488: In den Ländern der Romagna im Norden Italiens herrschen Gewalt und Schrecken. Cesare Borgia (Alberto Farnese) will sich das Herzogtum der Katharina Sforza (Olga Solbelli) einverleiben. Doch dazwischen liegt die unabhängige Grafschaft der Fabis, die er auch in seinen Besitz bringen will. Zwei seiner Vasallen hat er dort schon eingeschleust. Doch Katharina Sforza erfährt von Borgias Absichten und schickt ihren ebenso klugen wie mutigen Neffen Marco (Sergio Fantoni) zum Schloss der Fabis. Marco, unterwegs ein Paar Vagabunden um sich scharend, will sich unerkannt beim Grafen Fabio di Fabi (Giacomo Rossi Stuart) Zutritt verschaffen. Kurz zuvor rettet er noch eine schöne junge Frau vor einer Horde Soldaten, die auch Kurs auf die Burg nehmen. Sie werden als Borgias Soldaten vom Grafen abgewiesen, obwohl sein Hauptmann Zanco (Fausto Tozzi) sie aufnehmen will. Doch Marco und seine Mannen dürfen dank der Fürsprache der schönen Frau - wie sich herausstellt, ist sie Isabella di Fabi (Agnes Laurent), die Schwester des Grafen - bleiben. Als in der Nacht Tacca (José Jaspe), einer seiner Männer, die schöne Sängerin Maya (Kerima) mit Gewalt zur Liebe zwingen will, tötet ihn Marco im Zweikampf. Er beschließt deshalb, das Schloss in Richtung Galgenschlucht zu verlassen. Maya hält sich nur in dem Schloss auf, weil sie einst ihrem Geliebten Zanco hierher folgte. Nun erfährt sie von seinen Plänen, Isabella zu heiraten, um in den Besitz der Grafschaft zu kommen. Zanco schreitet nun schnell zur Tat.

Stars

  • Isabella
    Agnès Laurent
  • Zanco
    Fausto Tozzi
  • Maja
    Kerima
  • Marco Sforza
    Sergio Fantoni
  • Nicola
    Alfredo Varelli
  • Momo
    René Dary
  • Cesare Borgia
    Alberto Farnese
  • Giuliare Di Borgia
    Bruno Corelli
  • Elli Parvo

Crew

  • Ton
    Renato Cadueri
  • Schnitt
    Otello Colangeli
  • Produzent
    Angelo Faccenna
  • Musik
    Carlo Rustichelli
  • Kamera
    Pier Ludovico Pavoni
  • Drehbuch
    Giuseppe Maria Scotese
  • Drehbuch
    Arnaldo Marrosu