Sendungsinfo
Fr / 09:30 / SRF 1

Die Märchenbraut

Rumburaks Rache

Kinderserie / CZ 1979 / Staffel 1, Folge: 2

Beschreibung

Zum Serienprofil

Rumburaks Rache - Zauberer Rumburak aus dem Märchenreich schwört Rache, als er kurzfristig in einen Wolf verwandelt wird.Ein fliegender Koffer, ein Zaubermantel, zwei Wunschringe und eine magische Glaskugel machen ihn zum mächtigen und gefürchteten Zauberer. Er verwandelt die Königin und das halbe Märchenreich. Mithilfe des Fernsehens im Menschenreich will er mit Herrn Maiers unfreiwilliger Unterstützung die Fantasie vernichten. Das Märchenreich ist in Verwirrung. Zauberer Rumburak war dabei, als Herr Maier den sprechenden Wolf erschoss. Rumburak muss sich deswegen vor König Hyazinth verantworten und wird zur Strafe nun selbst in einen Wolf verwandelt. Eine Hexe hat Mitleid mit ihm und gibt ihm seine Gestalt zurück. Rumburak ernennt sich zum Herrn der Burg hinter den sieben Bergen und schwört Rache. Der fliegende Koffer, ein Zaubermantel, zwei Wunschringe und eine magische Glaskugel machen ihn bald so mächtig, dass er mit seinem Zauberring die Königin in eine weiße Taube und eine Hexe in eine Königin verwandelt. Und das halbe Märchenreich und die Prinzessin Arabella sollen ihm auch bald gehören. Mit seinem Diener Stunk begibt sich Rumburak ins Menschenreich. Mithilfe des Fernsehens will er die Fantasie vernichten. Ausgerechnet der Märchenerzähler Herr Maier hilft ihm unfreiwillig dabei.

Stars

  • Arabella
    Jana Nagyová
  • Karl Maier
    Vladimír Mensík
  • Die böse Hexe
    Jana Andresikova
  • Königin
    Jana Brejchová
  • König
    Vlastimil Brodský
  • Peter Maier
    Vladimír Dlouhy
  • Xenia
    Dagmar Patrasová
  • Rumburak
    Jirí Lábus
  • Stunk
    František Filipovsky
  • Narrator
    Alena Karesová
  • Honzík Maier
    Ondrej Kepka
  • Director Novak
    Jirí Kodet
  • Wizzard Vigo
    Jirí Sovák
  • Petr's Alienist
    Petr Svojtka
  • Margret Hermanová
    Veronika Tyblová
  • Mrs. Majerová
    Stella Zázvorková

Crew

  • Regie
    Václav Vorlícek
  • Drehbuch
    Miloš Macourek
  •  
    Václav Vorlícek
  • Kamera
    Emil Sirotek
  • Produzent
    Gert K. Müntefering
  • Schnitt
    Miroslav Hájek