Sendungsinfo
Sa / 13:10 / Sky Cinema Comedy

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Abenteuerfilm / S | F | E | RUS | GB 2013
3 out of 4 based on 1 reviews
  • Spannung
  • Action
  • Humor
  • Gefühl
gelungen

Beschreibung

Allan Karlsson (Robert Gustafsson) hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Doch anstatt sich auf die geplante Geburtstagsfeier zu freuen, verschwindet er kurzerhand aus dem Altersheim und macht sich in seinen Pantoffeln auf den Weg zum örtlichen Busbahnhof. Die paar Münzen in seiner Tasche reichen gerade für ein Ticket in ein nahegelegenes Kaff. Allan ist auf der Flucht vor der Langeweile und jedes Ziel ist ihm recht. Dass er die Reise mit einem Koffer voller Geld antritt, verdankt er einem Zufall. Ein rabiater Rocker und Mitglied einer kriminellen Gang hat ihm diesen kurzerhand zum Aufpassen in die Hand gedrückt, weil die Toilette für das sperrige Stück zu eng war. Das ist der Anfang von Allans Reise, auf der er neue Freunde trifft und Gauner, Ganoven und Polizisten auf ihn Jagd machen. Doch all die Aufregungen sind für Allan schon lange nichts Besonderes mehr, hat er doch die letzten 100 Jahre massgeblich dazu beigetragen das politische Weltgeschehen gehörig auf den Kopf zu stellen und mehr Abenteuer erlebt, als in einem einzigen Leben möglich scheinen: Als junger Mann nimmt er am Spanischen Bürgerkrieg teil, wo er rein zufällig Franco (Koldo Losada) das Leben rettet, später kommt er nach New York, wo er Robert Oppenheimer (Philip Rosch) einen wichtigen Tipp für den Bau der Atombombe gibt und ein enger Freund von Harry S. Truman (Kerry Shale) wird; er zieht den Zorn von Stalin (Algirdas Paulavicius) auf sich, landet im sibirischen Arbeitslager, wo er den Bruder von Albert Einstein (David Shackleton) kennenlernt und wird von der der CIA angeheuert und schliesslich zum Doppelagenten. Am Ende seiner letzten großen Reise sitzt er am Strand von Bali mit der Elefantendame Sonja und kann ruhig und entspannt auf sein abenteuerliches Leben zurückblicken und seinem neuen Freund Julius (Iwar Wikander) von all dem Ungeheurlichen erzählen, das ihm wiederfahren ist.

Stars

  • Allan Karlsson
    Robert Gustafsson
  • Julius
    Iwar Wiklander
  • Gunilla
    Mia Skäringer
  • Gäddan
    Jens Hultén
  • Caracas
    Bianca Cruzeiro
  • Benny
    David Wiberg
  • Pim
    Alan Ford
  • Herbert Einstein
    David Shackleton
  • Chefinspektor Aronsson
    Ralph Carlsson
  • Popov
    Georg Nikoloff
  • Sibylle Bernardin
  • Scott Alexander Young
  • Sven Lönn
  • Ola Björkman
  • Richard Cunningham
  • Simon Säppenen
  • Gustav Deinoff
  • Manuel Dubra
  • Alexandra Gallusz
  • Cory Peterson
  • Pernilla Göst
  • Kerry Shale
  • Gunilla Jansson
  • Philip Rosch
  • Tzvet Lazar
  • Keith Chanter
  • Koldo Losada
  • Patrik Karlson
  • Lateef Lovejoy
  • Johan Rheborg
  • Sergej Merkusjev
  • Donald Högberg
  • Miglen Mirtchev
  • Alfred Svensson
  • Valter Nilsson
  • Eiffel Mattsson
  • Sigitas Rackys
  • Guhn Andersson
  • Anders Sanzén

Crew

  • Regie
    Felix Herngren
  • Drehbuch
    Felix Herngren
  •  
    Hans Ingemansson
  •  
    Jonas Jonasson
  • Kamera
    Göran Hallberg
  • Produzent
    Sigurjon Sighvatsson
  •  
    Patrick Nebout
  •  
    Eiffel Mattsson
  •  
    Hans Lönnerheden
  •  
    Anna Knochenhauer
  •  
    Henrik Jansson-Schweizer
  •  
    Felix Herngren
  •  
    Malte Forssell
  •  
    Maria Dahlin
  • Ton
    Henric Andersson
  •  
    Emil Andersson
  •  
    Linus Gidstedt
  •  
    Mattias Eklund
  •  
    Tamás Dévényi
  •  
    Marco Dary
  •  
    Fredrik Dalenfjäll
  •  
    Gábor Balázs
  • Schnitt
    Henrik Källberg