Sendungsinfo
Mi / 14:00 / NDR

Der Gesang der Buckelwale

Naturfilm / D 2010

Beschreibung

Erstaunlich wenig ist über das Verhalten von Buckelwalen und ihre Biologie bekannt. Ihre Wanderrouten zählen zu den längsten im Tierreich - Tausende von Kilometern ziehen sie durch die Ozeane. Wie sich die riesigen Tiere orientieren, ist noch immer unklar. Buckelwalmütter ziehen ihre Kälber ein ganzes Jahr auf. Doch hat kein Mensch bisher eine Paarung der Säugetiere oder die Geburt miterlebt. Berühmt sind die Buckelwale für ihre komplizierten und melodischen Gesänge. Der Film begleitet ein Team von Walforschern auf Hawaii und folgt Wissenschaftlern rund um den Globus. Sie alle wollen den Geheimnissen der Buckelwale auf die Spur kommen. Wie produzieren die mächtigen Tiere ihre mystischen Gesänge? Was bedeuten diese, und warum sind sie so komplex? Atemraubende Aufnahmen führen in eine rätselhafte Unterwasserwelt.

Crew

  • Regie
    Daniel Opitz
  • Drehbuch
    Daniel Opitz