Sendungsinfo
So / 07:45 / ZDF

Bibi und Tina

Papi lernt reiten

Zeichentrickserie / D 2007 / Staffel 1, Folge: 10

Beschreibung

Zum Serienprofil

Papi lernt reiten - Bibis Vater, Bernhard Blocksberg, kommt zu Besuch auf den Martinshof. Hier lernt er Graf Falko von Falkenstein kennen, der ihn zur diesjährigen Fuchsjagd einlädt. Um sich vor dem Grafen nicht zu blamieren, nimmt Bernhard die Einladung an, obwohl er gar nicht reiten kann. Währenddessen zeigt Tina Alexanders Cousine Sissi, die auch an der Fuchsjagd teilnehmen will, die geschmückte Martinshofscheune, in der sie nach der Fuchsjagd ihr Freundschaftsjubiläum mit Alexander feiern will. Sissi bekennt, dass sie etwas eifersüchtig auf Tina ist, denn sie hätte auch gerne einen festen Freund. Als der Graf, Alexander und Sissi zum Schloss reiten, beginnen Bibi und Tina mit Bernhards Reitunterricht. Aber Bernhard tut sich schwer: Sein Pferd Topsy bewegt sich sogar rückwärts. Als er auch noch vom Pferd fällt, wird der Unterricht beendet.Tina ruft nun, wie zuvor verabredet, bei Alex im Schloss an. Aber niemand geht ans Telefon. Auf Tinas Drängen hext Bibi, dass sie im Scheunenfenster wie in einem Fernseher sehen, was Alexander und Sissi gerade tun: Sie sitzen einträchtig nebeneinander in Alexanders Zimmer, hören Musik und sehen sich ein Fotoalbum an. Tina beobachtet, dass Sissi heimlich ein Bild von Alexander an sich nimmt. Nun ist sie eifersüchtig auf Sissi und von Alexander enttäuscht. Das Freundschaftsjubiläum mit ihm will sie nicht mehr feiern!Als die Fuchsjagd am kommenden Tag beginnt, fürchtet Bernhard, sich schrecklich zu blamieren. Um ihrem Vater zu helfen, hext Bibi, dass er genau so gut reiten kann wie Sissi. Bernhard reitet nun selbstsicher und kann sogar den Fuchsschwanz erjagen. Um die Fuchsjagd zu gewinnen, muss er ihn nur noch über die Ziellinie beim Schloss bringen. Doch Bibis Spruch hat eine Nebenwirkung! Sissi kann nun genau so wenig reiten wie zuvor Bernhard. Sie kann ihr Pferd kaum halten und gerät in große Gefahr.Als Bibi das bemerkt, macht sie ihre Hexerei sofort rückgängig: Sissi kann nun wieder gut reiten - Bernhard dagegen nicht mehr. Topsy bringt ihn dennoch als Sieger über die Ziellinie, wenn auch im Rückwärtsgang. Zum guten Schluss verstehen sich auch Tina und Sissi wieder: Denn Sissi gratuliert ihr und Alexander zum Freundschaftsjubiläum mit einem selbst gebastelten Foto-Medaillon in Herzform. Nur dazu brauchte sie das Bild von Alex! Während die Reitergesellschaft am Schloss zusammen kommt, machen Bibi, Tina, Sissi und Alexander gemeinsam ein Wettreiten!

Crew

  • Regie
    Lee Hong
  •  
    Gerhard Hahn
  • Drehbuch
    Elfie Donnelly
  •  
    Elfi Donnelly
  • Produzent
    Kiddinx Entertainment
  •  
    Hahn Film AG
  •  
    Kiddinx Entertainm
  •  
    Hahn Film Berlin
  •  
    Canning Factory London