Auf der anderen Seite des Bettes

Auf der anderen Seite des Bettes | Romance TV im TV-Programm
  • Auf der anderen Seite des Bettes
  • Romance TV | So 04.05. | 09:15-10:50
  • Romantikkomödie | F 2008
  • Zweikanalton
SpannungActionHumorGefühlErotik
3/4 stars 1

Genre

Beschreibung

Mit einem gezielten Faustschlag streckt Ariane ihren Mann Hugo nieder. Aus vermeintlich nichtigem Anlass - seinen Vorwurf, das bisschen Haushalt erledige sich doch von selbst, konnte sie nicht länger auf sich sitzen lassen. Die zweifache Mutter und Schmuckvertreterin ist es endgültig leid: Ihre Sisyphusarbeit bleibt unbemerkt - wenn aber etwas nicht so läuft wie gedacht, wird sofort gemeckert. Vor allem ihr ignoranter Göttergatte tut sich dabei hervor. Beruflich hat der durchsetzungsfähige Chef einer Werkzeugfirma alles fest im Griff. Doch kaum soll er einmal seine Tochter Louise zum Arzt bringen, vergisst er die Kleine vor der Praxis. Für Hugo brechen nach diesem ausschlaggebenden Zwischenfall neue Zeiten an: „Was glaubst du, wie gerne ich manchmal mit dir tauschen würde“ - mit diesem dahingesagten Spruch nimmt Ariane ihren Mann überraschend beim Wort. Vor die Wahl gestellt, seine Frau zu verlieren oder ein Jahr lang ihren Job im Haushalt zu übernehmen, während sie die Firma führt, stimmt Hugo zähneknirschend zu. Ein in Psychologie ambitionierter Gerichtsvollzieher mit Sinn für Romantik wacht als Coach darüber, dass die beiden nicht nur die Rollen wechseln, sondern auch andere Seiten in sich entdecken. Mit ungeahnten Folgen. Sophie Marceau und Dany Boon, der Star aus „Willkommen bei den Sch'tis“, mischen als Paar die Geschlechterrollen neu. Sie entdeckt die Erotik der Macht und er das Weichei im Mann. Dabei legt Regisseurin Pascale Pouzadoux in ihrem Debütfilm ein atemberaubendes Erzähltempo an den Tag. Ihre Bestsellerverfilmung erinnert an die Komödien mit Doris Day und Rock Hudson - die Handlung allerdings wie im Zeitraffer beschleunigt. Dabei erscheint „Auf der anderen Seite des Bettes“ typisch französisch, ungleich frecher - und frivoler.

Schauspieler

Ariane Marciac
Hugo Marciac
Dany Boon
Maurice
Antoine Duléry
Adolphe Nicart
Roland Giraud
Lise
Anny Duperey
Flanvart
François Vincentelli
Charlotte
Juliette Arnaud
Louise
Ninon Mauger
Samia
Delphine Rivière
Gonçalvo
Arsène Mosca
Eric Fraticelli
Raphaëlle Cambray
Arnaud Lemaire
Blanche Raynal
Clémot Couture
Grégoire Vigneron
Olivier Belmondo
Claude Brecourt
Armelle
Tony Gaultier
Pascale Pouzadoux
Barbara Schulz
Arielle Séménoff
Marius Colucci
Isabelle Tanakil
François Berland
Marie Christine Demarest
Nathalie Boileau
Patrick Palmero
Philippe Bénard
Isabelle Jacquet
Victoria Stagni
Marie-Laure Berthelin
Michel Duléry
Aniko Tchavatchavadzé
Martial Courcier
Claude Pouzadoux
Charles-François Pouzadoux
Thomas Houvet
Samuel Amar
Raphaël Duléry
Lucien Duléry
Jeanne Duléry
Anastasia Sampsidis
Mathilde Penin
Vincent Jasinskij
Micaelle Mee-Sook
Sandrine Le Berre
Pétronille Moss

Filmstab

Ton
Adrien Arnaud
Schnitt
Sylvie Gadmer
Regie
Pascale Pouzadoux
Produzent
Olivier Delbosc
Produzent
Marc Missonnier
Produzent
Orange Cinéma Séries
Produzent
TF1 Films Production
Musik
Eric Neveux
Kamera
Pierre Gill
Buch
Buch